N-Zone

Ein gutes neues Jahr und Alles Gute für 2022

WIE WAR DAS NOCHMAL BEI WIND WAKER?

Unsere erste Leserpost in diesem Monat wollen wir an der Stelle mal besonders einleiten, denn so einen Brief bekommt man wirklich nicht alle Tage! Mit Schreibmaschine, Kugelschreiber und weihnachtlichen Gruß-Stickern hat sich unser sehr geschätzter Stammleser Erwin Bieber bei uns gemeldet, weil er an zwei Stellen bei The Legend of Zelda: The Wind Waker partout nicht weiterkommt. Und zwar offenbar schon, seitdem wir das letzte Heft abgegeben haben, denn wenige Tage vor der Abgabe dieser Ausgabe erreichte uns nochmal ein Brief. Nochmal von Erwin, nochmal mit Schreibmaschine verfasst. Und das Problem schien immer noch nicht gelöst zu sein. Da müssen wir natürlich eingreifen!

Sehr geehrte N-ZONE-Redaktion, ich brauche eine Auskunft zu The Legend of Zelda: The Wind Waker aus dem Jahr 2002. Wie bekomme ich die Bombentasche? Ich weiß,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von N-Zone

N-Zone6 min gelesen
Hidden Deep
Die Spielereihe Half-Life ist ebenso bekannt wie beliebt. Ein Spiel, das sich an dieser orientiert und dazu noch von alten Sci-Fi-Klassikern wie Aliens oder Das Ding aus einer anderen Welt inspiriert ist, kann also nur gut sein – oder? So zumindest w
N-Zone3 min gelesen
Die N-zone-zeitreise
Jeden Monat werfen wir einen Blick in die Vergangenheit – genauer gesagt: in alte N-ZONE-Ausgaben, die vor fünf, zehn und zwanzig Jahren erschienen sind. Welche Spiele waren damals angesagt und was hat die Redaktion bewegt? Der Gamecube lässt uns ein
N-Zone8 min gelesen
Collect-a-thons Der Aufstieg Und Fall Der Sammelabenteuer
In der Welt der Videospiele kamen mit den Jahren immer wieder Trends auf, die die Szene im Sturm erobert haben. Aktuell sind das wohl am ehesten die sogenannten Battle-Royale-Titel, allen voran natürlich Spiele wie Fortnite, PlayerUnknown’s Battlegro