Electric Drive

Schritt für Schritt

Bisher zeigte sich der Elektrosportwagen Piëch GT nur mit seiner zweifelsohne schick gezeichneten Außenhaut. Jetzt gibt es den ersten Blick aufs digitale Cockpit. Das kommt wie die Software vom erst im April 2021 gegründeten Berliner Tech-Unternehmen Incari.

Seinen ersten Auftritt hatte der 4,43 Meter lange, ohne Außenspiegel 1,99 Meter breite und 1,25 Meter flache Elektro-Sportwagen als Studie: Noch mit dem Namen Mark Zero stand er auf

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive3 min gelesen
Gib Wasserstoff
Autos mit Brennstoffzelle fristen seit Jahren ein Nischendasein in der Elektromobilität. Opel will das nun ändern. Der Vivaro-e Hydrogen hat das Zeug dazu, wie wir bei einem kurzen Test erfahren konnten, denn er verfolgt ein ganz besonderes Konzept.
Electric Drive1 min gelesen
Regelmässig Wieder Auf Montag Freuen?
DANN GÖNNEN SIE SICH DOCH EINFACH NEW WORK IM ABO. ALLE DREI MONATE PÜNKTLICH IM BRIEFKASTEN UND AUF DIESE ART BESTENS INFORMIERT. Ja, ich will das New Work Magazine-Abo für nur 15,00 Euro/Jahr! Bitte schicken Sie mir New Work Magazine 4 x jährlich p
Electric Drive1 min gelesen
Japan Only
Sie hätten gerade im aufkommenden E-Zeitalter sicherlich mehr Chancen in den Großstädten Europas: Kei-Cars. Eins davon soll der Nissan Sakura werden, 3,39 Meter lang, ohne Außenspiegel gerade einmal 1,47 Meter breit und 1,65 Meter hoch. Der Nissan Sa