Electric Drive

M wie Speerspitze

BMWs jüngstes Pferd im Stall der rein elektrisch angetriebenen Fahrzeuge heißt iX, und mit der Variante M60 bekommt er anlässlich der CES in Las Vegas ein besonders leistungsstarkes Geschwisterchen zur Seite gestellt. Satte 455 kW und bis zu 1.100 Nm verleihen dem ikonischen SUV eine ganz besondere Dynamik.

Mit dem iX gibt BMW eine konsequente Antwort auf Verbraucherwünsche, technologische Herausforderungen und das Verlangen, die von Fans begehrte und respektierte Welt der M-Automobile mit der Antriebsform der Gegenwart und Zukunft zu vereinen. Die M-Variante des iX – der erste vollelektrische M überhaupt in der Geschichte des sportlichen BMW-Ablegers – markiert eine sicherlich extreme, vielleicht aber gerade deshalb auch begehrenswerte

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive7 min gelesen
Das Starterfeld
Schon im letzten Jahr war Aiways mit seinem U5 dabei, und auch dieses Jahr will der chinesische Newcomer gleich wieder mit zwei Fahrzeugen an den Start gehen. Das geräumige Crossover zum fairen Preis bietet durchweg gute Daten. Die nutzbaren 61 kWh r
Electric Drive1 min gelesen
Nach-geladen
Per Software-Update sollen sich Fahrzeuge des VW-Konzerns (VW, Seat, Skoda), die auf dem Modularen Elektro Baukasten basieren, ab Mitte des Jahres an Ladesäulen mit Plug&Charge-Verfahren automatisch anmelden können. So braucht man keine zusätzliche K
Electric Drive5 min gelesen
Premium – Auch Beim Preis
Eines gleich vorweg: Mit dem GV60 hat Genesis, Premiumtochter der Marke Hyundai, ein wirklich gelungenes Auto auf die Räder gestellt. Das gilt für Verbrauch, Reichweite, Ladezeiten, und Performance ebenso wie für die Ausstattung. Allerdings schlägt s