LandGenuss

Radieschen

Anbau & Ernte

Von Mai bis Oktober kommen Radieschen aus dem Freilandanbau, im Frühjahr aus Treibhäusern. Dabei gibt es rote, weiße, gelbe und bunte Sorten mit verschiedenen Formen. Die Rettichverwandten kann man nach wenigen Wochen ernten. Schnell wachsende Sorten gibt es auch für den Topfanbau auf dem Balkon oder der Terrasse.

Lagerung

Radieschen am besten immer frisch essen, da sie schnell austrocknen und an Geschmack verlieren. Vom Laub befreit und in ein feuchtes Tuch gewickelt, halten sie sich bis zu drei Tage im

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LandGenuss

LandGenuss2 min gelesen
Gut Zu Wissen!
Weißer Spargel, auch Bleichspargel genannt, wächst unter der Erde und wird ebendort geerntet, damit er seine cremeweiße Farbe behält. Kommen die Stangen nämlich ans Sonnenlicht, verfärben sie sich violett. Dann wird er als violetter Bleichspargel ang
LandGenuss5 min gelesen
Strahlend schöne Haut
Möglichst lange eine junge Haut behalten, diesen Wunsch haben viele Menschen. Einige plagen auch Hautkrankheiten wie Rosazea, Akne, Schuppenflechte oder Neurodermitis. Die richtige Ernährung kann Leid lindern. ie Haut besitzt gleich in mehrfacher Hin
LandGenuss2 min gelesen
Schöne Beine
„Was zieht die Männer so mächtig an wie ein Magnet? Das machen nur die Beine von Dolores …“, schmachtträllerte in den 1950er-Jahren Entertainer Peter Alexander. Die makellosen Beine von Nachtclubtänzerin Dolores sorgten im Revuefilm für Herzklopfen.