NaturApotheke

Resilienz: Krise als Chance

gerade in der heutigen Zeit haben wir ein gutes Übungsfeld, um „Resilienz“ zu erproben, denn an Herausforderungen mangelt es wohl den wenigsten von uns. Ob Konflikte zwischen hohen beruflichen Anforderungen, der Familie und eigenen Bedürfnissen, zu viel Perfektionismus, Mühe abzuschalten und sich zu entspannen oder Alltagsstress, der die Lebensqualität beeinträchtigt, sodass man zunehmend nur noch funktioniert – wie kann Resilienz uns unterstützen, mit den komplexen Anforderungen des modernen Lebens besser klarzukommen?

WAS IST RESILIENZ?

Der Begriff Resilienz kommt vom lateinischen „resilire“ (abprallen, zurückspringen), stammt aus der Physik und beschreibt die Fähigkeit eines Körpers, nach einer Verformung in seinen ursprünglichen Zustand zurückzukehren. Die Verhaltensforschung beschäftigt sich seit den Neunzigerjahren des letzten Jahrhunderts mit dem Thema. In der Psychologie steht Resilienz für die seelische Widerstandsfähigkeit eines Menschen und die Fähigkeit, auch schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen. In der Medizin bezeichnet Resilienz das Auf - rechterhalten respektive das möglichst rasche Wiederherstellen der psychischen Gesundheit während oder nach stressintensiven Lebensumständen. Das Gegenteil von Resilienz ist Vulnerabilität (Verwundbarkeit).

ALLES EINE FRAGE DER HALTUNG

Resilienz beschreibt den Prozess, in dem Menschen auf Herausforderungen und Veränderungen mit der Anpassung ihres Verhaltens reagieren. Das Leben bringt turbulente und anstrengende Phasen mit sich, wir alle erleben irgendwann Schicksalsschläge und Zeiten großer Belastung. Die Frage ist, wie wir damit umgehen. Resilienz kann uns helfen, nicht so stark von einem Geschehen absorbiert oder „umgeworfen“ zu werden, schneller zu unserer alten Kraft zurückzufinden und dabei sogar an Stärke zu gewinnen.

Ähnlich wie der immergrüne, tiefwurzelnde und flexible Bambus verhalten sich resiliente Menschen: Sie ruhen in sich selbst, verfügen über Selbstliebe, haben ein gutes Beziehungsumfeld mit engen, positiven Beziehungen und sind gut vernetzt mit anderen. Was auch geschieht, sie vertrauen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke1 min gelesen
Pflanzenrätsel
Kennen Sie das Märchen vom Schlaraffenland, in dem seinen Bewohnern die gebratenen Tauben in den Mund fliegen? So einfach haben es die ersten Bienen und Hummeln nicht. Sie müssen bei Märzenbecher und Schneeglöckchen erst einmal den Griffel in der Mit
NaturApotheke2 min gelesen
Immortelle – die Unsterbliche
Es heißt, die kräftig gelbe Immortelle habe die Griechen zur Namensgebung für die ganze Familie inspiriert: Helichrysum, Sonnengold, so heißen die rund 600 Arten von Strohblumen, die Alte wie Neue Welt bevölkern. Die Unterart Immortelle wächst buschi
NaturApotheke4 min gelesenDiet & Nutrition
Folsäure – Ein Wichtiges Molekül Im Stoff Wechsel
Es gibt nur wenige Prozesse im Körper, an denen Folsäure nicht beteiligt ist. Sie ist unentbehrlich für die Neubildung von Zellen und Blut sowie für die Entwicklung des zentralen Nervensystems beim ungeborenen Kind während der Schwangerschaft. Sie un