Bücher Magazin

HALLO, WAS LESEN SIE GERADE?

LOUISA GODZIK liest „Das unsichtbare Leben der Addie LaRue“ von V. E. Schwab

Warum ist ihr Leben unsichtbar? Sie wurde verflucht, niemand kann sich an sie erinnern. Sobald sie aus dem Raum geht, wird sie vergessen.

Warum wurde sie verflucht? Sie lebte 1714 in einem kleinen französischen Dorf und sollte heiraten, wollte aber ein selbstbestimmtes Leben führen und ist einen Handel mit einem Dämon eingegangen. Jetzt kann Addie nicht altern, nicht sterben und sie ist frei. Allerdings kann sie keine Spuren mehr hinterlassen.

Sie kann den Deal nur lösen, indem sie „aufgibt“ und der Dämon ihre Seele bekommt. Das lässt Addie aber nicht zu und lebt ihr Leben nach ihren Möglichkeiten. 300

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.