Bücher Magazin

HEIDI KASTNER

Deutsche Originalausgabe

Dummheit ist nicht gleichzusetzen mit einem Mangel an Intelligenz. Fur die Psychologin Heidi Kastner sind andere Facetten ausschlaggebend: bezeichnen. Wichtig und wertvoll ist Kastners Pladoyer dafur, dumme Positionen auch als solche zu behandeln, statt ihnen aus falsch verstandener, oft einseitiger Dialogbereitschaft einen gleichberechtigten Platz neben wissenschaftlich fundierten Positionen einzuraumen.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin1 min gelesen
Dennis Jürgensen
Übersetzt von Ulrich Sonnenberg Womöglich hat die erfolgreiche Thrillerserie „Die Brücke“ etliche Krimiautoren inspiriert. Dort war es dänisch-schwedische Ermittlungsarbeit, bei Mathijs Deen („Der Holländer“) eine deutsch-niederländische, und hier pr
Bücher Magazin2 min gelesen
Ist Klingonisch Wichtiger ALS Goethe?
Sie nennen Ihr Buch im Untertitel „Eine Popkulturgeschichte“. Wie würden Sie die Funktion dieser Sozialfigur für die Entwicklung der Popkultur beschreiben? Der Nerd ist zum einen eine Figur, die innerhalb der Popkultur entstand und sich entwickelt ha
Bücher Magazin5 min gelesen
Hallo, Was Lesen Sie Gerade?
LOUISA GODZIK liest „Das unsichtbare Leben der Addie LaRue“ von V. E. Schwab Warum ist ihr Leben unsichtbar? Sie wurde verflucht, niemand kann sich an sie erinnern. Sobald sie aus dem Raum geht, wird sie vergessen. Warum wurde sie verflucht? Sie lebt