EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Der das Gras beißt

äglich nach Einbruch der Dunkelheit verlässt Viktor Kleefass seine Wohnung. Zuvor gibt er seiner Frau einen extralangen Abschiedskuss auf die Stirn, von dem beide wissen, dass es der letzte sein könnte. Als der 51-jährige Sportlehrer vor acht Jahren seinen Vorruhestand antrat, war er auf der Suche nach einer sinnvollen Anschlussaufgabe und meldete sich als Freiwilliger bei der beim Bundesamt für Naturschutz angesiedelten Spezialeinheit zur Verteidigung heimischer Arten. Die zweijährige Grundausbildung verlangte ihm alles ab, sodass er zwischendurch immer wieder ans Aufhören dachte. »Doch ich zog es durch«, sagt Kleefass voller Stolz, »und jetzt bin ich zertifizierter Nationalflorist.«

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin2 min gelesen
Ein Foto – zwei Geschichten
»Jette, guck mal, wer da ist! Der Rulf. So eine Überraschung! Komm rein, Rulf, hier geht’s ins Wohnzimmer.« »Ihr habt’s aber gemütlich hier. Ist das eine Fototapete vom Kanzleramt? Stilvoll.« »Cool, oder? Komm, stell dich mal hierher. Mach mal ein Fo
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin5 min gelesen
Die Grobe Bilanz
Der Mindestlohn wird auf 12 Euro angehoben, Arbeitslosengeld II wird in Bürgergeld umbenannt und Hubertus Heil gibt dem Paket-Boten regelmäßig Trinkgeld. Das ist mehr, als die deutsche Unterschicht jemals zu träumen gewagt hat. Vor dem Willy-Brandt-H
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin2 min gelesen
Jeder Tag ein Frauentag!
Der Kampf hat sich gelohnt. Wir Frauen werden endlich wahrgenommen, geschätzt und von ehrlichen Komplimenten zugedeckt - bei »Birgits starke Frauen«. Bei Sat.1 dürfen die Heldinnen unserer Gesellschaft gemütlich auf einem kuscheligen Sofa in einem we