Falstaff Magazin Österreich

BURGUNDER EN PRIMEUR 2022

in außergewöhnlicher Jahrgang, in jeder Hinsicht: 2020 war das Jahr der Pandemie und somit wohl das ungewöhnlichste im Leben der Winzer. Es barg riesige logistische Herausforderungen unter Frankreichs strikten Vorschriften und Einschränkungen, doch wie der ganzen Angst und Sorge zum Trotz bot Mutter Natur im Covidjahr nur ihr Bestes. »#LaVigneContinue« lautete das Motto auf sozialen Medien, das zahlreiche Winzer während des ersten Lockdowns nutzten, um ihre Arbeit im Weinberg mit der Welt zu teilen: das erste frische Grün, der Austrieb der ersten, wolligen Knospen am Weinstock, dann eine Traubenblüte

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich13 min gelesen
Reiseland Schweiz Reisen Ohne Spuren
Die Fahrt mit dem Zug von St. Gallen ganz im Nordosten der Schweiz nach Genf ganz im Südwesten dauert gerade einmal vier Stunden. Rund 3000 Kilometer lang ist das Schienennetz – auch die entlegensten Orte können mit den täglich rund 9600 verkehrenden
Falstaff Magazin Österreich4 min gelesen
Frankreich
Zwei große Weinbaugebiete säumen die französische Mittelmeerküste: das an Spanien angrenzende Languedoc-Roussillon im Westen und die im Osten an Italien grenzende Provence. Nicht zu vergessen sind die Rebberge, die auf der Insel Korsika sehr eigenstä
Falstaff Magazin Österreich10 min gelesen
Genüsslich Golfen
Was vor ein paar Jahrzehnten noch elitär war, ist heute massentauglich – Golf. Es gibt eigene Agenturen, die sich auf Golfreisen für jedes Portemonnaie spezialisiert haben. Österreich ist privilegiert, die Auswahl an exzellenten Plätzen und fabelhaft