Falstaff Magazin Österreich

WAS REIZT UNS AN EXOTISCHEN AROMEN?

Für viele Menschen können kulinarische Entdeckungsreisen gar nicht exotisch genug sein, während andere jedes geschmackliche Abenteuer scheuen. Diese individuellen Vorlieben lassen unmittelbare Rückschlüsse auf die Persönlichkeitsstruktur zu.

Dazu ein Blick zurück: Vor 40 Jahren wären Sushi, Physalis und wohl sogar Pizza als exotisch durchgegangen und hätten mit dem Reiz des Unbekannten gelockt, während es heute dafür Kugelfisch, frittierte Insekten oder anderes mehr braucht. Womit bewiesen wäre: Die Aromen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich3 min gelesen
Wein notizen
Ein neues EU-Handelsabkommen mit Neuseeland wird es Winzern künftig leichter machen, ihre Weine in der Alten Welt anzubieten, denn bereits jetzt ist Europa ein signifikanter Markt. Im letzten Jahr wurden rund 20 Millionen Liter abgesetzt und das, obw
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Schön Kochen
Rechtzeitig zum Start der warmen Jahreszeit lud Eskole, das wahrscheinlich schönste Küchenstudio von Graz, Ende Juni gemeinsam mit Falstaff zu einem genussvollen Abend voller Sommergefühle in sein Grazer Studio. Studioleiter Leon Sevsek und sein Team
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesenRegional & Ethnic
Best Of Scandinavian Spirits
MADEIRA CASK LINIE AQUAVIT 41,5 Vol.-% Oslo, Norwegen Etwas Weihnachtliches begleitet den Duftkern aus Kümmel! Schokolade, Orange und auch Sternanis sind zu riechen. Überaus weich am Gaumen, kommen hier Weichkaramellen und eine feine Vanillenote hinz