EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Mit Wumms aus der Krise!

Seit die Regierung angekündigt hat, die Bundeswehr mit einer 100-Milliarden-Bazooka auszustatten, läuft die Kriegsmaschinerie in den Werken von Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann auf Hochtouren. Rüstungslobbyisten geben sich gegenwärtig im Bendlerblock die Klinke in die blutverklebte Hand und feuern Christine Lambrecht, Deutschlands oberstem Flintenweib, ihr Portfolio an neuesten Militär-Gadgets nur so um die Ohren. Der EULENSPIEGEL traf Peter Gunn, Interessenvertreter des Bundesverbandes für Militärmaterial und sicherheitstechnische Innovationen (Bummsti) – leider nur zum Gespräch.

Guten Tag, Herr Gunn! Wie geht es Ihnen?

Na ja, ich bin schließlich auch nur

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min gelesen
»Niemand Schmeißt Mit Steinen«
EULENSPIEGEL Guten Morgen, Frau Giffey, was tragen Sie da Hübsches? Giffey Vielen Dank für das Kompliment. Dieses legere Chanel-Kostümchen ziehe ich gerne an, wenn es mal nicht ganz so hochoffiziell zugeht. Zusammen mit meinen Stöckelschuhen ist das
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin2 min gelesen
Hausmitteilung
Liebe Leserin, lieber Leser, es vergeht derzeit kaum ein Tag, an dem nicht irgendein Experte angesichts der politischen Großwetterlage vor einer bevorstehenden Krise der Energieversorgung in Deutschland warnt. Ich dagegen schaue aus einem ganz andere
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min gelesen
Leser machen mit / Rätsel / Post
Liefern Sie uns zu dieser Zeichnung eine passende Unterschrift. Für die drei originellsten Sprüche berappen wir 16, 15 und 14 €. Adresse: Eulenspiegel, Markgrafendamm 24/Haus 18, 10245 Berlin oder per E-Mail an: verlag@eulenspiegel-zeitschrift.de. Ke