EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

So vermeiden Sie den Bunkerkoller

Zum Geleitschutz

Liebe Schutzbefohlene,

wir erleben aktuell eine multiple Gefährdungslage. Energie-Knappheit, Inflation, eine Seuche, ein drohender Atomkrieg, und die Zecken-Saison fängt auch schon wieder an. Wir vom Katastrophenamt für Bundesschutz und Bevölkerungshilfe begrüßen daher ausdrücklich den Vorschlag vieler Politiker, von den 100 Milliarden für die Aufrüstung ein paar Euro für den Zivilschutz abzuzweigen. Denn wie Computer-Simulationen gezeigt haben, könnten z.B. lediglich 0,3 Prozent der betroffenen Gemeinden in Deutschland während eines Godzilla-Angriffs eine lückenlose Kita-Betreuung gewährleisten. Da können und müssen wir besser werden!

Vorrangig nötig wäre neben der staatlich geförderten Bevorratung von Dosenravioli und kostenlosen Kursen zur Entschärfung von Blindgängern

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.