So is(s)t Italien

Eine Mahlzeit in Minuten

CROSTINI mit Erbsen und Spargel

Crostini con piselli e asparagi

FÜR 4 PERSONEN

8 Scheiben Weißbrot
4 EL natives Olivenöl extra
8 Stangen grüner Spargel
100 g TK-Erbsen
2 Stiele Minze
150 g Frischkäse
2 TL Basilikumpesto (Glas)
etwas frisch geriebener Pecorino
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Die Weißbrotscheiben von beiden Seiten mit dem Olivenöl bestreichen und in einer heißen Grillpfanne beidseitig anrösten. Inzwischen den Spargel im unteren Drittel schälen, von den holzigen Enden befreien, waschen und in kochendem Salzwasser 6 Minuten garen, gefrorene Erbsen 4 Minuten mitkochen. Gemüse in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Spargelstangen jeweils längs halbieren.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien1 min gelesen
So is(s)t Italien
Kassian Alexander Goukassian (v. i. S. d. P.) Amelie Flum (a.flum@falkemedia.de) Redaktion (redaktion@soisstitalien.de) Henrieke Wölfl, Janika Ewers, Marion Feldhaus, Ronja Bardenhagen, Nicole Neumann (Red.-Assistenz), Vivien Koitka, Bruntje Thielke,
So is(s)t Italien5 min gelesen
Was Bringt Die Saison?
Zuppa di rucola fredda con verdure colorate FÜR 4 PERSONEN 2 Bund Rucola1 Avocado500 ml Buttermilch, gut gekühlt500 ml Gemüsebrühe, gut gekühlt1 gelbe Paprikaschote1 Bund Radiescheneinige Kräuter nach Wahl (z. B. Brunnenkresse, Basilikum oder Petersi
So is(s)t Italien2 min gelesenRegional & Ethnic
Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser, die Frühsommermonate bieten so viele kulinarische Versuchungen, dass wir gar nicht wissen, worauf wir uns am allermeisten freuen: Die Grillsaison beginnt, süße Erdbeeren wollen gepflückt und verarbeitet werden und endlich