Electric Drive

Komfortable Extravaganz

Sie haben einen Ruf zu verteidigen: Mittelklasse-Limousinen hatten bei Citroën immer etwas besonderes an sich. Und konnten neben extravaganten Detaillösungen mit viel Komfort verwöhnen. Der neue C5 X soll als Plug-in-Hybrid daran anknüpfen.

Mit einem extravaganten Auftritt kehrt Citroën zurück in die Mittelklasse und steht damit in der Tradition von DS, CX und XM. Als neues Flaggschiff der französischen Marke rollt der C5 X zu den Händlern.

Avantgardistisches Design stand bei Citroën also schon immer hoch im Kurs, und so hebt sich auch der C5 X aus der Masse ab. Die Silhouette

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive4 min gelesen
Aufgefrischt
Nach vier Jahren und 325.000 verkauften Einheiten befand Citroën, dass es an der Zeit wäre, dem C5 Aircross eine Frischekur zu verordnen. Front, Heck und die eine oder andere Komfortfunktion wurden überarbeitet, und heraus kam ein anderer, der seinen
Electric Drive2 min gelesen
Angenommen
Das sechsmonatige Pilotprojekt war eine voller Erfolg: 3.600 Ladegäste insgesamt und 24 Autos pro Tag. Deshalb bleibt der Audi Charging Hub in Nürnberg Nahe der Messe auf alle Fälle zwei weitere Jahre bestehen. Für Ewald Kreml, Projektleiter Strategi
Electric Drive1 min gelesen
Ent-zündet
Mit dem Buick Wildcat Concept will General Motors seine Vision von einer emissionsfreien, rein elektrischen Zukunft unterstützen und ab 2024 sein erstes Elektrofahrzeug für Nordamerika auf den Markt bringen. Die künftigen Elektrofahrzeuge von Buick w