Beat German

Neue Freeware-Plug-ins

Sonosaurus

PaulXStretch

PaulXStretch ist eine Neuauflage des vor allem bei experimentellen Musikern sehr beliebten Effekts Paul Extreme Sound Stretch aus dem Jahre 2006. Über 15 Jahre hat die Software also schon auf dem Buckel, trotzdem ist sie auch heutzutage noch nahezu konkurrenzlos. Umso erfreulicher, dass der extreme Stretch-Effekt jetzt in überarbeiteter Version auch als Plug-in in die DAW deiner Wahl eingebunden werden kann.

Wer Paul Extreme Sound Stretch nicht kennt, der sei vorgewarnt: Mit subtiler Tempoanpassung hat das Tool nichts am Hut, hier werden die Extrembereiche des Time-Stretching ausgelotet mit Wertebereichen, die

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German2 min gelesen
Power Producer: FL Studio So werden Leads noch lauter
Material: FL Studio 20 Zeitaufwand: ca. 20 Minuten Inhalt: Lead-Synths durch Reverb und Sidechain kräftiger gestalten. Schwierigkeit: Fortgeschrittene Wir beginnen mit unseren Hauptakteuren, den Leads und senden sie in einen beliebigen Mixerchannel (
Beat German2 min gelesen
Navigator: Best of Beat # 200
Seit vielen Jahren begeistert Beat seine Leser nicht nur durch praxisnahe, musikalische Themen, sondern vor allem durch die enge Verzahnung redaktioneller Inhalte. Von Beginn an geht es bei Beat um das Machen, um das strukturierte Aufbauen von Ideen
Beat German1 min gelesen
Heft-software ALS Download
bit.ly/BeatDL200mf IM BROWSER AUFRUFEN UND DOWNLOADEN. OHNE ANMELDUNG! (BITTE AUF DIE GROSS-UND KLEINSCHREIBUNG ACHTEN) ABONNENTEN FINDEN ALLE DOWNLOADS UND LIZENZEN UNTER WWW.BEAT.DE/DOWNLOADS ■