Falstaff Magazin Österreich

FRANKREICH

wei große Weinbaugebiete säumen die französische Mittelmeerküste: das an Spanien angrenzende Languedoc-Roussillon im Westen und die im Osten an Italien grenzende Provence. Nicht zu vergessen sind die Rebberge, die auf der Insel Korsika sehr eigenständige Weine hervorbringen. Obwohl Korsika schon lange zu Frankreich gehört, wurde der Weinbau stärker von Italien geprägt, dessen Festland deutlich näher liegt. Schon die hier gebräuchlichen Sorten verweisen auf die Toskana: Hinter dem Namen Niellucciu verbirgt sich der Sangiovese, auch der Vermentino, hier Vermentinu, ist in den toskanischen Weinbergen verbreitet, die korsische Sciaccarellu heißt dort Mammolo. Auf Böden

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Anbieter
Die Traditionsreederei bietet mittlerweile zwei Konzepte an: »Das Original« steht für die klassische Postschiffroute entlang der norwegischen Fjordküste, die 34 Häfen zwischen Bergen und Kirkenes anläuft. Die »Expeditions« hingegen bringen Gäste in w
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Garten Des Genusses
Von 29. Juni bis 1. Juli öffnete der VW City Store auf der Wiener Kärntnerstraße seine Tore zum »City Garden«. Im Garten des Genusses wurde Nachhaltigkeit von technologischer wie kulinarischer Seite gedacht: Neben der Vorstellung der vollelektrischen
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Weinkost Am Pogusch
Bereits zum 25. Mal rief die »Kleine Zeitung«, allen voran Chef-Organisator Gerhard Nöhrer und Chefredakteur Hubert Patterer, zur legendärsten Weinkost des Landes: am Pogusch. Während das »Steirereck am Pogusch« nach dem Umbau ein völlig neues Bild e