Falstaff Magazin Österreich

FÜR ROSIGE ZEITEN

Vielleicht lag es an der etwas halbherzigen Art, mit der manch österreichischer Winzer an das Thema Rosé herangegangen ist. Viel zu oft wurde dieser als Nebenprodukt der Rotweinerzeugung – Stichwort Saignée – abgefüllt, und das führte zu entsprechend lieblosen Kreszenzen. Doch nun hat sich eine junge Generation dieser Variante des Weinangebotes mit deutlich mehr Ernsthaftigkeit angenommen und siehe da: Das schmeckt plötzlich auch den Konsumenten wesentlich besser. Und wozu in die Provence schweifen, wenn es auch aus heimischen Kellern ein überraschend vielfältiges Angebot an Stilen gibt. Von leichtfüßig bis kraftvoll, von zartem Pink bis kräftigem Lachsrot, von fruchtig-rund bis rassig-knackig ist für jeden etwas dabei. Und ein guter Rosé ist ein wahrer Alleskönner. Er erfrischt gut gekühlt nach einem Badetag, er begleitet gekonnt sommerliche Gerichte. Rosés, die nach besten französischem Vorbild im neuen Holz ausgebaut sind, gibt es bei uns ebenfalls, sie können auch kraftvollen Speisen vom Grill zur Seite gestellt werden, dank ihrer feinen Frucht dürfen diese auch durchaus gut gewürzt und spicy sein. Mit dem legendären weststeirischen Schilcher hat Österreich auch einen geschichtsträchtigen Vertreter der Rosé-Klasse zu bieten. Längst fallen die Schilcher-Weine nicht mehr so furchterregend säuregeprägt aus wie in früheren Tagen, sondern brillieren mit festem Säurekern und distinguierter Mineralität. Und auch im Bereich der Natural Wines gibt es zahlreiche individuelle und animierende Rosé-Weine. Think Pink!

LEGENDE

Weißwein, trocken

Rotwein, trocken

Süßwein

Rosé

95–100 Klassiker

93–94 ausgezeichnet

91–92 exzellent

88–90 sehr gut

85–87 empfehlenswert

DIAM Verschluss aus gepresstem Korkgranulat

DV Drehverschluss

KK Kunststoffkork

NK Naturkork

VL Vinolok

zertifiziert nachhaltig (Österreich)

94

Pia Pur 2020 Weingut Strehn, Deutschkreutz

13,5 Vol.-%, Helles Kupferrosa, orange

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Leserbriefe
Lieber Herr Rosam, Nachdem ich über viele Jahre glücklicher Abonnent Ihres Magazins bin, ist es an der Zeit, ein Dankeschön auszusprechen. Die Auswahl der Themen macht immer wieder Freude und Lust darauf, zu Reisen und sich kulinarisch verwöhnen zu l
Falstaff Magazin Österreich11 min gelesen
Königreich Der Vielfalt
Im vornehmen »Four Seasons Hotel at Ten Trinity Square«, das sich im Gebäude der ehemaligen Hafenbehörde mit einer spektakulären Säulenfassade und in Sichtweite des Tower of London befindet, treffen die kulinarischen Welten Londons prototypisch aufei
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesenRegional & Ethnic
Bitte Auf Der Strasse Essen!
Was uns die Städte Südostasiens ganz eindeutig voraushaben, ist der Reichtum an Möglichkeiten, sich auf der Straße zu jeder Tages-und Nachtzeit mit grandios gemachten, frischen Köstlichkeiten zu versorgen. Okay, wir haben den Würstelstand und den Keb