Falstaff Magazin Österreich

NEU EINGEDECKT

1 FABIOS

Tuchlauben 4-6 1010 Wien

2 KRISPEL GENUSSTHEATER

Neusetz 29 8345 Straden

3 RAHOFER

Hauptstraße 56 4484 Kronstorf

4 TRATTORIA OFFICINA

Neumanngasse 4 1040 Wien

5 Z’SOM

Gußhausstraße 12 1040 Wien

6 DAIHACHI

Schottenring 26 1010 Wien

JETZT GRATIS RESTAURANTGUIDE APP

FABIOS

Innere Stadt, Wien

1 Es kam wie immer. Lieferprobleme, ein Stoff fehlt, Handwerker-Koordination etc. So sperrte das runderneuerte »Fabios« später auf als geplant und wird erst sukzessive ganz fertig. Eine Entwarnung: das »Fabios« blieb das »Fabios« – die Grundstruktur, der prächtige Holzboden, die balancierte Lichtstimmung – alles noch da. Weg sind: die Sessel in der aus der Mode gekommenen Farbe Türkis, die hinter der Bar eingeklemmte Mini-Toilette. Und die halsbrecherische Stufe zwischen Restaurant und Bar. Letztere wurde größer und viel heller, statt Knotz-Möbeln gibt es edle Logen. Heller Marmor, Glanzdecke und Holztäfelung – wie der Clubraum einer Luxusyacht. Fabio Giacobello, den namensgebenden Patron, kennt Wien

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Best Of Nö-most
SIEGER IN DER KATEGORIE BIRNENMOST TROCKEN UND EXTRATROCKEN BIO Goldene Speckbirne Adelsberger Bio-Most&Saft, Randegg Kühles Duftbild mit hefigen Grundnoten, dazu süßliche Kräutertöne und feine Frucht. Am Gaumen saftig und vollfruchtig, die Säure bau
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesenRegional & Ethnic
Leserbriefe
Sehr geehrter Herr Elsbrock, wir haben mit großer Begeisterung den Artikel »Pizza für Gourmets« gelesen und auch gleich einige Rezepte ausprobiert. Ein wirklich interessanter Artikel mit vielen spannenden Details zu einer unserer Lieblingsspeisen. Je
Falstaff Magazin Österreich7 min gelesen
Die Besten Des Landes
Als vor 25 Jahren der Falstaff Weinguide Österreich zum ersten Mal erschien, wagte wohl niemand davon zu träumen, wie hervorragend sich die österreichische Weinwirtschaft entwickeln würde. Auch die schwierigen Jahre der COVID-Pandemie wurden von den