DigitalPhoto

8 Quicktipps für Produktfotos

1 LICHTZELT

Als Allheilmittel beworben, kommen Lichtzelte in der Produktfotografie zum Einsatz, um Gegenstände schattenfrei zu fotografieren. Für die relativ preisgünstigen Zelte (wie hier von Kaiser Fototechnik) reicht meist eine Lichtquelle aus. Grundsätzlich eine interessante Sache. Nachteil: Ohne Schatten verliert das Produkt an Form. Es wirkt beinahe zweidimensional – wie eine Fläche. Abhilfe kann eine schwarze Pappe schaffen, die an eine Seite in das Lichtzelt gestellt wird. Dadurch gewinnt das Produkt an Plastizität.

2 SCHÄRFENTIEFE

Wann werden Produktfotos überhaupt benötigt? Meist, um ein Produkt zu bewerben und es z. B. zu verkaufen. Heißt: Das Produkt soll so realistisch wie möglich dargestellt werden, damit potenzielle Käuferinnen und Käufer

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto2 min gelesen
Gdt Naturfotograf Des Jahres 2022
Herr Hempelmann, wo haben Sie dieses Motiv entdeckt und eingefangen? Dieser Turmfalke – übrigens ein männliches Exemplar – nutzt gerne die Straßenlaternen am Greifswalder Stadtrand in Mecklenburg-Vorpommern als Ansitz, um nach Mäusen Ausschau zu halt
DigitalPhoto2 min gelesen
Kreative Bilderwelten
EIN ANDERER AUSBLICK AUF KÖLN Die Idee: Da John-Keoma (auch Keo genannt) gerne an verlassenen Orten fotografiert, fuhr er eines Tages zu einer entweihten Kirche. Im Obergeschoss entdeckte er dieses Fenster und ihm fielen andere, fremde Bildbeispiele
DigitalPhoto1 min gelesen
Drei Fragen An Karen Korte
Was tut die GDT? Die Gesellschaft für Naturfotografie – kurz GDT – steht in einer Zeit beliebiger Bilderfluten für Naturfotografie mit Haltung. Sie ist international stark vernetzt und bündelt seit über 50 Jahren Wissen und Erfahrungen rund um die Na