WECHSELJAHRE

ANTI STRESS YOGA FÜR DIE WECHSELJAHRE

Wechseljahresbeschwerden verschlimmern sich gravierend, wenn eine Frau unter Dauerstress steht. Kein anderer Faktor ist so ausschlaggebend für das Erleben der Wechseljahre und ihrer Symptome wie Dauerstress. Ab und zu eine stressige Situation zu erleben, spielt dabei kaum eine Rolle. Es sind eher unveränderte, belastende Situationen, die dauerhaften Stress bereiten.

Gerade Frauen sind immer wieder eingebunden in pflegerische, versorgende Tätigkeiten, die innerhalb der Familie zu leisten sind, was ja ein schönes Zeichen von Verbundenheit und Zusammenhalt darstellt. Allerdings lastet oft die komplette Betreuung und jegliche soziale Kompetenz fast ausschließlich auf den Frauen und das gerade in einer Zeit, in der es wünschenswert wäre, wenn Frauen in den Wechseljahren selbst ein wenig Zuwendung bekommen könnten. Doch oft ist das Gegenteil der Fall: Die alten Eltern brauchen verstärkt Aufmerksamkeit, die Kinder sind oft noch nicht aus dem Gröbsten heraus,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE1 min gelesen
Jin Shin Jyutsu Für Vitale Wechseljahre
Es gibt mehrere Wege, um Herz und Blutdruck zu beruhigen: eine Methode ist es, direkt die Hände auf den Brustansatz zu legen, an Sicherheitsenergieschloss 13. Wir können die Hände überkreuzen oder ungekreuzt sanft platzieren. Die Schultern lassen wir
WECHSELJAHRE4 min gelesen
Forever Young MIT Qigong
In den Parks in China sieht man sie oft mit Anmut und Eleganz Qigong üben, sie tanzen in Gruppen auf öffentlichen Plätzen, sie singen und sie klopfen sich zwischendurch ab. Wen? Frauen, die mit ihrer inneren Schönheit und Vitalität strahlen. Geschmei
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Stress Ade!
Wechseljahre bedeuten Stress! Stress für Körper, Geist und Seele. In der Zeit der hormonellen Umstellung ist nichts mehr so, wie es einmal war. Frau verändert sich. Umso wichtiger ist es, diese Phase nicht als Lebenskrise zu sehen. Besser ist es, Cha