Electric Drive

Surprise!

powered by

Sie wohnen in der Stadt? Und wollen elektrisch unterwegs sein? Auch mal zu der Familie auf dem Land? Und haben eine Affinität zu schönem Design? Und Dolce Vita? Und das Ganze auch noch zu bezahlbaren Preisen? Diesem Überrraschungsei sind auch sechs Wünsche gleichzeitig nicht zu viel.

Thukydides (um 454-398 vor Christus) soll gesagt haben, dass die Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Geschmäcker sind zu Recht verschieden, aber das Fiat 500e Design, das wirkt in sich stimmig. Lieben oder hassen, ein dazwischen gibt es nicht. Entweder man mag den Fiat 500e, oder man straft ihn mit Missachtung. Wir mögen den kleinen City-Flitzer, das Antriebskonzept und die Tatsache, dass Fiat aktuell der einzige Hersteller ist, der ein so kompaktes Fahrzeug im Sortiment hat.

Alleinstellungsmerkmale

Was ein gelungenes Rezept für den idealen elektrisch angetriebenen Kleinwagen: Hier wurden ein sparsamer Elektroantrieb, moderne Assistenzsysteme sowie ein gutes Infotainmentsystem vereint. Dazu gesellt sich das gelungene Retro-Design, welches die Erinnerungen weckt an die Zeit, in der man mit dem Auto noch in den Sommerurlaub in den Süden gefahren

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive1 min gelesen
Gesucht? Gefunden!
DAS SMART HOMES PRÄMIEN-ABO 1 Jahr Smart Homes (6 Ausgaben) und die Tile Mate, mit der Sie alles finden, was Ihnen am Herzen liegt. Kombipreis: 39 Euro für das erste Jahr, danach 30 Euro jährlich. ◻ Ja, ich will das Smart Homes-Abo + Tile Mate für nu
Electric Drive1 min gelesen
Top 500
Der Kleine kann auch ganz groß. Wie er unlängst beweisen konnte (s. Bericht über die ED 1000 ab S. 20 und ED Recharge-Langstreckentest ab S. 44), sollte man eines der kleinesten Elektrofahrzeuge auf dem Markt nicht unterschätzen. Bei den Zulassungen
Electric Drive1 min gelesen
Der E-Passat
Keine Frage, der ID.Aero wird so etwas wie der elektrisch angetriebene Bruder des Passat sein. Auch er baut auf dem modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) auf. Mit einer Länge von fast fünf Metern wird der Wagen aufgrund des MEB-typischen langen Radsta