Smart Homes

Wohntrend der Zukunft

ntstanden ist das Green Living Space als Gemeinschaftsprojekt von SchwörerHaus mit IKEA Deutschland, Gira und Vaillant. Basis für das Minihaus ist das Schwörer-Raummodul „FlyingSpace“, mit dem sich auch in Zeiten steigender Grundstückspreise hochwertiger bezahlbarer Wohnraum realisieren lässt, sei es als Anbau an ein bestehendes Gebäude, als freistehendes Minihaus in einer Baulücke oder auf dem Dach beziehungsweise als Ergänzung eines Bestandsgebäudes. Mit

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Der Sonne entgegen
Regenerative Energien sind die Zukunft unserer Stromversorgung, doch nicht immer ist die (teilweise) Autarkie von öffentlichen Stromversorgen so einfach zu realisieren. Das Architektur-Institut Leipzig (ai:L) an der Hochschule für Technik, Wirtschaft
Smart Homes1 min gelesen
Black Is Beautiful
tado° hört auf seine Community: Offensichtlich haben viele tado°-Kunden einen Wunsch geäußert, und der Spezialist für Heizungssteuerung hat zugehört: Nicht immer sind weiße oder cremfarbige Schaltelemente das Mittel der Wahl, und es wurde eine schwar
Smart Homes1 min gelesen
Frischluftheizreiniger
Als erster Luftreiniger auf dem Markt arbeitet der Philips Air Performer der Serie 8000 mit Künstlicher Intelligenz, um Luftqualität, Helligkeit und Temperatur eines Raums auf einem angenehmen Level zu halten. Dabei bläst er die Luft über einen Schwe