MacLife German

Apple-Guide

Apple Watch

Die Apple Watch Series 7 (ab 430 Euro) ist abermals die Nummer eins unter den smarten Uhren. Sie ist mit einem ständig eingeschalteten Retina-Display ausgestattet, misst den Blutsauerstoff und bietet gegenüber dem Vorgängermodell ein (etwas) größeres Display samt einer Bildschirmtastatur. Gewählt werden darf zwischen den Größen 41 und 45 Millimeter, Gehäusen aus Aluminium, Edelstahl, Titan sowie diversen Farben.

Die günstigere Apple Watch SE ohne das „Always-On“-Display, EKG und Blutsauerstoffmessung startet bei 300 Euro, auch die Series 3 (ab 220 Euro) ist weiterhin zu haben.

iPhone

Die iPhone-13-Modelllinie ist durch die Bank in Sachen Akkulaufzeit verbessert, auch die Kameras wurden weiterentwickelt. Sowohl das iPhone 13 als auch das 13 mini verfügen über ein Dual-Kamerasystem mit 12 Megapixeln, einen verbesserten Nachtmodus sowie Bildstabilisierung via Sensorverschiebung. Letztere gab es im Vorjahr nur im großen und teuren Pro-Max-Modell.

Das 13 Pro und 13 Pro Max gehen mit einem Teleobjektiv und dem LiDAR-Sensor abermals einen Schritt weiter in Sachen Fotografie und AR-Anwendungen, dieses Jahr ergänzt um einen Makromodus und die Möglichkeit, Videos in ProRes aufnehmen zu können – folgerichtig ist das Pro-Modell nun auch mit satten 1 TB Speicher erhältlich. Außerdem findet sich in den Profi-Geräten ein ProMotion-Display mit einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz.

Alle iPhone-13-Modelle basieren auf dem A15-Bionic-Chip. Unterstützt werden der Mobilfunkstandard 5G sowie MagSafe-Zubehör. Das iPhone 13 mini kostet ab 799 Euro, das iPhone 13 ab 899 Euro, die beiden Pro-Modelle starten bei 1149 respektive 1249 Euro. Sparen kann, wer zum 100 Euro günstigeren Vorjahresmodell greift. Nochmals günstiger ist das iPhone SE, frisch aktualisiert im

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German2 min gelesen
Werbung bei Streamingdiensten
Profitieren die Abonnent:innen davon? Wenn Apple kein Argument vorbringen kann, warum sich für die Zuschauer:innen etwas verbessert, wenn sie Werbung zeigen, dann müssen sie sich den Vorwurf gefallen lassen, dass es ihnen nur um Geldmacherei und nic
MacLife German2 min gelesen
Podcasts
Es ist Mitte August 2021. Die Taliban haben Kabul erreicht. Afghanistan war 20 Jahre lang von westlichen Staaten unterstützt worden, viele Menschen aus Afghanistan arbeiteten mit NGOs oder internationalen Organisationen zusammen, besonders viele Frau
MacLife German2 min gelesen
Posteingang
Liebe Redaktion, während ich mit Freund:innen oder Familienmitgliedern einen FaceTime-Anruf habe, bekomme ich häufiger Links von ihnen geschickt, die ich mir parallel zum Anruf gerne anschauen würde, ohne dass sich die App vollständig schließt. Gibt