NaturApotheke

Hopfen: Der sanfte Riese

Der Echte Hopfen (Humulus lupulus) gehört zu den Hanfgewächsen (Cannabaceae) und ist eine in Europa heimische Schlingstaude. Ursprünglich kam er möglicherweise aus dem Mittelmeerraum und Kleinasien, doch kann er auch hier auf eine lange Kulturgeschichte zurückblicken. Sein Name hat sich aus dem altdeutschen Wort „hoppe“ (hüpfen) entwickelt, was auf das sprunghafte Wachstum des Hopfens anspielt. In Mitteleuropa wird er vor allem für die Bierbrauerei kultiviert, als Wildpflanze ist er hierzulande vielerorts zu finden, etwa an Waldrändern, auf Lichtungen und in der Nähe von Büschen, die der robuste Hopfen oftmals überwuchert. Seine Bedeutung erreichte er ursprünglich, weil seine Bitterstoffe beim Bierbrauen entscheidend zur Haltbarkeit beitrugen. Hildegard von Bingen beschrieb die antiseptische Kraft des Hopfens im 12. Jhd., Tabernaemontanus schloss sich dieser Beschreibung im 16. Jhd. an. Die im Herzen Bayerns gelegene Hallertau ist mit 17 000 Hek tar sowohl das größte Hopfenanbaugebiet Deutschlands als auch weltweit.

MYTHOLOGIE UND GESCHICHTE

In der nordischen Mythologie war der

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke1 min gelesen
Bachblüten Für Kinder Und Jugendliche
Der englische Arzt und Immunologe Edward Bach (1886–1936) hat erkannt, dass sich bestimmte Gemütszustände mit bestimmten Pflanzenauszügen unterstützen lassen. Nach intensiven Forschungen in der Natur hat er schließlich ein spezielles Behandlungsverfa
NaturApotheke4 min gelesen
Zeitgedanken und Medizinwege
Im Geschehen unserer Tage stimmig und gut unterwegs sein – wie kann es gehen? Vielleicht, indem wir auf der Bühne des Weltzirkus einfach unseren Platz einnehmen. Das geben, was speziell wir zu geben haben, auf die eigenen Fähigkeiten vertrauen und da
NaturApotheke2 min gelesen
Plädoyer für Menschlichkeit
Manchmal schießen mir zurzeit plötzlich die Tränen in die Augen. Wegen der täglichen Nachrichten über den Ukraine-Krieg, dem Leid der Menschen in Syrien und in vielen anderen Ländern. Über Hungersnot wie im Jemen. Über Millionen Kinder, die im Krieg