Beat German

Von Triggern bis-Geräuschen

Die wichtigsten Antworten von:

Ich spiele die Note C-3 (C in Oktave 3) auf mehrerenOszillatoren von meinem Sequenzer und die Oszillatoren spielen teilweise auf verschiedenen Oktaven. Sind die nicht in Ordnung?

Nein, tatsächlich gibt es keine wirkliche Definition welche Spannung (und durch den Oszillator die erzeugte Note C) ein C-3 haben soll (z.B. 3 Volt). Dies kann je nach Oszillator unterschiedlich sein. Und da macht es nichts aus ob es um

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German3 min gelesen
Test: Arturia Pigments 4
Pigments bietet vier Sound-Engines: Analog, Wavetable, Sample / Granular sowie Harmonic (additiv). Es lassen sich zwei Engines parallel nutzen, außerdem gibt es eine Utility Engine mit zwei Rauschen und VA-Oszillator. Die Klangformung übernimmt eine
Beat German3 min gelesen
Test: Swissonic V7 & M-Control
Aktiver Studiomonitor 70 Watt (50 + 20 Watt) 2-Wege System 7“ Tieftöner Air Motion Transformer Class D Verstärker Frequenzbereich von 39 – 25.000 Hz Crossover Frequenz bei 2,6 kHz Abmessungen 220 x 335 x 295 mm Gewicht: 6,04 kg Hersteller: Swissonic
Beat German1 min gelesen
Beat German
Kassian Alexander Goukassian (kg@falkemedia.de) Chefredakteur: Marco Scherer (m.scherer@beat.de) Chef vom Dienst: Mario Schumacher (ms@beat.de) Tobias Fischer, Sascha Blach, Jan Wilking und Philipp Sterczewski. Laura Emiliano, Stefan Hofmann, Matthew