Bücher Magazin

EIN ANDERER BLICK AUF DIE WELT

is heute sieht sich die Fantasyliteratur dem Vorwurf ausgesetzt, eskapistisch zu sein. Dies beruht auf einem Missverständnis, denn alle Geschichtenerfinder schaffen eine Sekundärwelt, in die unser Geist eintreten kann. Darinnen ist „wahr“, was sie erzählen. Mehr noch, Leser:innen brauchen dieses imaginative Austreten in eine weitere Welt, zum „Wiedererlangen des klaren Blicks“ und zur Flucht als „Akt des Widerstandes“ gegenüber einer widrigen Wirklichkeit, die keinesfalls

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin4 min gelesen
Eisvogel MIT Tarnkleid
MINU GHEDINA: Die Korrektur des Horizonts Otto Müller Verlag, 508 Seiten, 28 Euro Die Stoffreste lagen auf dem Boden wie bunte Fische. Sie befühlte sie zärtlich und sorgfältig, erforschte ihre Unterschiede, das Raue, das Weiche, das Glatte, und je gr
Bücher Magazin2 min gelesen
Lesezeichen
Dinçer Güçyeters Romandebüt „Unser Deutschlandmärchen“(mikrotext) erzählt von archaischer Verwurzelung in anatolischem Leben und von der Herausforderung, als Gastarbeiterin und als deren Nachkomme, als Mutter und Sohn, in Deutschland ein neues Leben
Bücher Magazin4 min gelesen
Ich Höre Kojoten Heulen Und Verpasse Zwei Geschichten
Ich bin in einer verzweifelten Situation. Ich kann nicht nach Missouri, meine Cousins renovieren gerade ihr Haus. Und Hotels kann ich mir angesichts der aktuellen Preise nicht leisten. Ist es möglich, für eine Woche im Ledig House unterzukommen?“Ich