EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Mit unfreundlichen Grüßen

Nach den Künstlern und Intellektuellen war Mitte August auch die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis in Sachsen-Anhalt Bundeskanzler Olaf Scholz mit einem offenen Brief aufs Dach gestiegen. 16 Unterzeichner aus allen Innungen hatten darin gefordert, Nägel mit Köpfen zu machen, alle Sanktionen gegen Russland zu beenden und mit der Aufnahme von Friedensverhandlungen zum Wohle der Bevölkerung – der eigenen wohlgemerkt! – wirtschaftlich alles wieder ins Lot zu bringen. Mittlerweile droht der Kummerkasten im Kanzleramt überzuquellen. Hier kommen weitere sehr offene Beschwerdeschreiben:

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler,

gilt die Ukraine als vielzitierte Kornkammer Europas, sind die Parzellen unserer Kleingartenanlage

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.