DigitalPhoto

Fotoleinwände im Test

otoleinwände werden in echter Handarbeit fertiggestellt. Zunächst wird das gewünschte Fotomotiv auf die Leinwand gedruckt, die aus einem Leinenbeziehungsweise Baumwollmischgewebe besteht und eine feine, sichtbare Oberflächenstruktur aufweist. Anschließend wird die bedruckte Leinwand von Hand um einen Holzkeilrahmen gespannt und getackert. Im Gegensatz zu vielen anderen Fotoprodukten können die Qualitätsunterschiede zwischen den Wandbildern enorm sein. So ist beispielsweise eine präzise Verarbeitung vonnöten, um eine exzellente Qualität zu erzielen. Auch muss die Leinwand gleichmäßig gespannt sein und darf keine Falten aufweisen. Dennoch kann es vorkommen, dass die Spannung der Leinwände im Laufe der Jahre nachlässt. Deshalb liefern viele Hersteller kleine Holzkeile mit, mit deren Hilfe Sie die Leinwand nachspannen können. Hierfür werden die Keile

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
NEU! Das Handbuch für Ihr Sony Equipment
Die Pflichtlektüre (gedruckt oder digital) für alle Sony Alpha Fans! Lesen Sie in der achten Ausgabe unseres jährlichen Handbuchs rund um das Sony Alpha System die besten Technik- und Fotopraxis-Tipps der Profis. So lernen Sie Ihre Sony Produkte bess
DigitalPhoto1 min gelesen
Die Highlights des Fotojahres 2023
Mit dem EOS-R-System hat Canon einen Nerv getroffen und endlich ein würdiges Nachfolgesystem für ihre DSLR-Sparte etabliert. Man muss deshalb kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass im Jahr 2023 neue R-Kameras auf den Markt kommen werden. Eine ganz
DigitalPhoto4 min gelesen
Schwarzweiß
Die Schwarzweiß-Fotografie ist schon seit der Erfindung des Farbfilms kein Zwang mehr. Und erfordert heute (mit Ausnahme einiger weniger Monochrom-Kameras) einen bewussten, weiteren Entscheidungsschritt beim Fotografieren: die Farbe wegzulassen und d