EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Pflugschare zu Schwertern!

Guten Tag, Herr Gauck!

Für Sie immer noch Oberstleutnant Gauck!

Aha, daher also Ihre martialische Aufmachung. Sie sind wohl beim Stöbern im Kostümfundus des Deutschen Theaters fündig geworden.

Ich muss doch sehr bitten! Das ist meine Originaluniform von damals.

Momentchen mal! Sind Sie nicht, nachdem die DDR 1962 die allgemeine Wehrpflicht eingeführt hatte, als immatrikulierter Theologiestudent in Rostock Ihrer Einberufung entgangen?

Das denken auch nur Sie!

Na ja, ist halt in allen biografischen Aufzeichnungen über Sie nachzulesen. Genauso wie der Fakt, dass Sie gegenüber einem Inoffiziellen Mitarbeiter der Stasi die NVA als willfährigen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin2 min gelesen
Frei Oder Nicht Frei
»Hallo!« »Hallo.« »Nicht gut drauf?« »Doch, doch … wieso?« »Du hörst dich so komisch an.« »Nee, ich bin nur nachdenklich.« »Nachdenklich … ist was passiert?« »Kannst du dir vorstellen, meine Frau hat heute Morgen zu mir gesagt, dass wir, also du und
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min gelesen
Rambo oder Kanonenfutter?
Klar – in der Theorie sind wir alle schnell mit dem Finger am Abzug, wenn es darum geht, das Vaterland mit seinem gesamten Mobiliar und den dahinter versteckten Werten zu verteidigen. Aber wäre dieser Finger auch schlimm genug, um sich im Ernstfall t
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin2 min gelesen
Hausmitteilung
Liebe Leserin, lieber Leser, heute möchte ich mit einer guten Nachricht beginnen: Mit dem deutschen Fußball geht es entgegen anderslautender Gerüchte keineswegs bergab, sondern im Gegenteil steil bergauf. So erzielte unsere Nationalmannschaft bei der