iPhone & iPadLife

So weit sind die Pläne für Apples VR-/AR-Headset

Apple will angeblich noch in diesem Jahr ein Headset für Mixed-Reality-Geräte vorstellen. Einige der Informationen, die wir in Mac Life 09/2021 zusammengetragen haben, scheinen sich zu bewahrheiten. Andere gingen nicht weit genug.

Da sich mit dem Herannahen des kolportierten Veröffentlichungsdatums die Gerüchte überschlagen und gleichzeitig weitere Hinweise von Apple selbst kommen, lässt sich ein neuer Blick auf die Entwicklungen werfen. Die meisten Informationen basieren auf Berichten von vermeintlichen Insidern und lassen sich nicht verifizieren. Neben der Apple-Brille und der dazugehörigen Strategie beschäftigen wir uns auch mit vergleichbaren Projekten der Tech-Giganten Meta, Samsung, Microsoft und Google.

Mixed-Reality-Headset soll Segment revolutionieren

Von den zwei Brillen, die angeblich in Apples Laboren entstehen, soll zunächst das Headset mit dem Codenamen N301 das Licht der Welt erblicken. 2.000 Angestellte sollen daran arbeiten.

Das Gerät, das geleakten Skizzen zufolge einer Skibrille ähnlich sieht, kann sowohl AR-als auch VR-Inhalte anzeigen – die Gerüchte sprechen von Mixed Reality. Die Fachleute sind sich einig, das Gehäuse von N301 bestehe aus besonders leichten Materialien und angenehmen Stoffen. Das soll zu optimalem Tragekomfort und einem Gewicht von 300 bis 400 Gramm führen. Insgesamt will Apple das Segment mit dem Gerät neu definieren. Dafür haben sie sich in Cupertino einiges einfallen lassen.

Alleine oder mit Apple-Geräte-Zwang

Uneinig sind sich die Expert:innen, ob

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife4 min gelesen
Bedienungs-hilfen
Die Lupe ist eine praktische Möglichkeit, um mit der iPhone-Kamera klein gedruckten Text oder Objekte in deiner Umgebung besser zu lesen oder zu erkennen. Dabei handelt es sich nicht um eine Funktion der Bedienungshilfen, sondern um eine eigenständig
iPhone & iPadLife8 min gelesenIntelligence (AI) & Semantics
Duell Mit Der Profi-Kamera: Macht Das IPhone 14 Pro Bessere Bilder?
Jahr für Jahr betont Apple im Rahmen seiner September-Keynotes vor allem die Leistungsfähigkeit der iPhone-Kameras. Die Promo-Clips des US-Konzerns zeigen aufwendige Drehs und Shootings unter anderem in Studio-Umgebungen, die professionelle Fotograf:
iPhone & iPadLife6 min gelesen
Ein Tablet voller Widersprüche
Das iPad ist, als Ganzes betrachtet, neben dem iPhone das wohl erfolgreichste Produkt von Apple. Doch mittlerweile hat Apple einige seltsame Entscheidungen rund um das Lineup getroffen, die Fans wie Käufer:innen kopfkratzend zurücklassen. Dazu zählt