iPhone & iPadLife

Für alle etwas dabei

Dieses Jahr läuft vieles etwas anders als sonst. Auf der WWDC hat Apple im Juni noch turnusgemäß alle neuen Systeme zusammen vorgestellt, doch bei der Veröffentlichung lässt die iPad-Version nun iOS den Vortritt. Es ist müßig, darüber zu spekulieren, ob die Systeme oder die jeweiligen neuen Geräte nicht alle gleichzeitig fertig geworden sind oder ob Apple mit dem Abstand einfach die Eigenständigkeit des iPadOS noch mehr betonen will. iOS 16 ist verfügbar und iPadOS folgt in kurzem Abstand, vermutlich gleich als Version 16.1. Das entsprechende Update für das iPhone dürfte damit ebenfalls schnell folgen.

In diesem Special gehen wir ausführlich auf die neuen Funktionen der Systeme und der mitgelieferten Apps ein und erklären – nicht nur für Einsteiger – noch einmal die Grundzüge der Konfiguration. Aufgrund der gemeinsamen Basis sind iOS und iPadOS zum großen Teil funktionsgleich, bringen aber jeweils gewisse Anpassungen für die unterschiedlichen Geräteformen mit.

Wir starten mit einer Übersicht der wichtigsten Neuerungen. Auch wenn wir uns dabei vor allem auf das iPhone konzentrieren, gelten die meisten Änderungen für beide Plattformen. Auf die Besonderheiten von iPadOS 16 gehen wir

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife1 min gelesen
Apps zum Energiesparen
Wenn du gemütlich vom iPhone aus deinen Verbrauch einsehen willst, hilft dir der Energy Tracker. Strom-, Wasser-, Gas-und Wärme-Werte erhältst du hier übersichtlich präsentiert. Du kannst dein Einsparpotenzial ermitteln lassen und Analysen als PDF ex
iPhone & iPadLife1 min gelesen
Wallpaper-Apps
Der App Store ist überfüllt mit Apps, die großartige Hintergrundbilder versprechen – aber meist enttäuschen. Mindestens einen Blick wert ist Vellum Wallpapers (kostenfrei mit 2 Euro In-App-Kauf), das täglich neue hochwertige Bilder liefert. Lenken di
iPhone & iPadLife4 min gelesen
Rundum Glücklich
Der Name ist Programm: Die chinesische Firma Insta360 hat sich auf 360-Grad-Kameras spezialisiert und mit der One-Rund der X-Reihe zwei Serien am Markt etabliert, die sich in erster Linie in der Bauweise voneinander unterscheiden. Die neue Insta360 O