Falstaff Magazin Österreich

DAS FEINE PRICKELN

Die Weingärten für Prosecco DOC reichen von Treviso im Westen bis nach Triest ganz im Osten der Anbauregion. Mit über 600 Millionen Flaschen macht er den Löwenanteil der gesamten Prosecco-Produktion aus. Trotzdem ist die erzielte Qualität höchst beachtlich.

Prosecco DOC

93

1. Platz

Prosecco DOC 2021 Millesimato Extra Dry Le Celline, S. Martino di Codroipo

11,5 Vol.-%, NK. Funkelndes Silber mit anhaltender, feinkörniger Perlage. In der Nase duftig und ansprechend, sehr blumig, nach knackiger Birne und grünem Apfel, im Nachhall nach Meersalz. Am Gaumen präsent und klar, mit feinem, edlem Fruchtkern, tolle Harmonie, gelingt jedes Jahr punktgenau. lecelline.it, € 10,–

92

2. Platz

Prosecco DOC Brut Pitars, San Martino al Tagliamento

11,5 Vol.-%, PK. Glänzendes, helles Silber, anhaltende Perlage. Eröffnet mit ansprechenden Noten nach Jasmin- und Akazienblüten, etwas Honigmelone. Rund und cremig in Ansatz und Verlauf, zeigt feine präsente Frucht, im Finale langer Nachhall. pitars.it, € 9,–

3. Platz

Tenuta la Maredana Prosecco Treviso DOC Brut Valdo Spumanti, Valdobbiadene

11 Vol.-%, NK. Leuchtendes, helles Grün-Gelb mit vielen feinen Perlen. Duftet zart nach Weißdorn, etwas Jasminblüten und Birne. Rund und gehaltvoll am Gaumen,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich5 min gelesen
Ideen Für Wei(h)n-nachten
Der Schrank des französischen Unternehmens ermöglicht, zwischen Langzeitlagerung und Temperierfunktion umzuschalten. Elf verschiedene Verkleidungen stehen zur Wahl, auch individuelle Maßanfertigungen sind möglich. eurocave.com, Preis: ab ca. € 16.000
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Falstaff Magazin Österreich
MEDIENINHABER Falstaff Verlags-GmbH REDAKTIONSORT DES MEDIENINHABERS Führichgasse 8, 1010 Wien T: +43 1 9042141, F: +43 1 9042141-450 redaktion@falstaff.at, falstaff.com HERAUSGEBER Wolfgang M. Rosam, Angelika Rosam CHEFREDAKTION Elisabeth Brandlmaie
Falstaff Magazin Österreich3 min gelesen
Wein notizen
Vom »Köllamaunn« über die »Köllastund« und die »Köllapartie« bis hin zur »Köllajausn« – die Weinviertler Kellergassen stellen einen Lebens-und Arbeitsraum für die lokale Bevölkerung dar. Mit der Weinviertler Kellerkultur hat sich eine spezielle Form