So is(s)t Italien

Pasta im Handumdrehen RATZFATZ

Betrunkene Rotweinspaghetti

Spaghetti „ubriachi“ al vino rosso

FÜR 4 PERSONEN

500 g Spaghetti
4 Knoblauchzehen
2 rote Peperoncini
120 g Parmesan
4 EL natives Olivenöl extra
800 ml Rotwein
2 Zweige Rosmarin
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Spaghetti in kochendem Salzwasser 3 Minuten garen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Peperoncini waschen, entkernen und fein hacken.

2 Den Parmesan fein reiben. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch sowie Peperoncini darin bei mittlerer Hitze andünsten. Alles mit dem Rotwein ablöschen und die

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien5 min gelesenDiet & Nutrition
Dieses Mal: Oliven
Knorrige Olivenbäume zieren weite Teile der Landschaft Italiens. Die ältesten Exemplare finden sich in Apulien, bis zu 3000 Jahre haben manche bereits Wurzeln geschlagen. Bereits die alten Römer wussten die Früchte des Ölbaums zu schätzen. Olivenöl w
So is(s)t Italien6 min gelesen
Nudelgerichte Mit Passender Weinempfehlung
Pappardelle con coniglio FÜR 4 PERSONEN 3 Zwiebeln5 Knoblauchzehen2 Karotten100 g Knollensellerie1 Kaninchen (ca. 1,5 kg, vom Metzger in Teile zerlegt)6 EL natives Olivenöl extra125 g geschälte Mandelkerne150 ml Weißwein450 ml Geflügelbrühe6 Stiele T
So is(s)t Italien4 min gelesen
Backen Wie NONNA
Pizze con impasto di quark e olio FÜR 8 KLEINE PIZZEN FÜR DEN TEIG 200 g Mehl (z. B. Weizenmehl Type 550) zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten1/2 Pck. Backpulver (ca. 8 g)100 g Magerquark5 EL Milch5 EL natives Olivenöl extra AUSSERDEM 1 Zwiebel1 gelbe Pa