LandGenuss

ROULADEN

Rinderrouladen mit Gewürzkarotten und Herzoginkartoffeln

ZUTATEN für 4 Personen

2 Zwiebeln
3 Zweige Rosmarin
4 Gewürzgurken (Glas)
6 Rinderrouladen (à ca. 180 g)
3–4 TL mittelscharfer Senf
6 Scheiben durchwachsener Speck
1 EL Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
150 ml trockener Rotwein
600 ml Rinderfond
800 g mehligkochende Kartoffeln
300 ml Milch
110 g Butter
2 Eier
etwas frisch geriebene Muskatnuss
600 g dünne Bundkarotten
300 ml Gemüsebrühe
2 Gewürznelken
3 Wacholderbeeren
1 TL Koriandersaat
1 Sternanis
1 TL schwarze Pfefferkörner
1/4 TL Chiliflocken
1/2 Biozitrone (abgeriebene Schale)
1–2 TL flüssiger Honig
150 g Sahne
1 TL Speisestärke
etwas Salz und Pfeffer

1 Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob zerpflücken. Gurken abtropfen lassen und der Länge nach vierteln. Rouladen trocken tupfen, etwas flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer Seite mit Senf bestreichen, mit je 1 Scheibe Speck sowie Zwiebel und Gurke belegen und eng einrollen. Mit Nadeln feststecken oder mit Küchengarn zusammenbinden.

2 Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Rouladen darin rundum scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben, kurz anrösten, dann

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LandGenuss

LandGenuss1 min gelesenDiet & Nutrition
Einkaufstipps
Die neuen Gewürze von Laux sind nicht nur das geschmackliche i-Tüpfelchen für Soßen, Suppen, Braten & Co., sie sind auch optisch ein Hingucker auf jedem Küchenregal. Ob Monogewürz oder aromatische Mischung mit internationaler Note, die Gewürze kommen
LandGenuss1 min gelesenDiet & Nutrition
Saftkur 3-TAGE-PLAN
Oft ist bei Fasten-und Saftkuren die Rede vom „Entschlacken“ und „Entgiften“ des Körpers. Diese Effekte sind wissenschaftlich aber nicht belegt. Trotzdem hat eine Saftkur positive Auswirkungen auf Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden. Sie ist eine Chanc
LandGenuss3 min gelesen
Furs Wohlbefinden SAFTKUR
ZUTATEN fur 2 Glaser (a ca. 250 ml) > 1 Salatgurke in Stücken> 200 g Äpfel in Stücken> 100 g Blattspinat> 200 ml Rote-Bete-Saft Gurken-und Apfelstücke sowie den Spinat in einen leistungsstarken Standmixer geben und fein pürieren. Ein Sieb mit einem P