Beat German

Test: Studio One 6 Professional

Studio One gehört von je her zu den am weitreichendsten anpassbaren digitalen Audio-Workstations, von Song-Templates bis hin zu komplexen Makro-Befehlen auf Tastendruck. In Version 6 wird dieser Bereich noch weiter ausgebaut. Mit dem Customization Editor kannst du für Toolbar, Inspector, Transportbereich oder Browser individuell auswählen, welche Befehle und Werkzeuge angezeigt werden und welche nicht.

Da Studio One über die Jahre zu einem sehr komplexen Programm mit einer Vielzahl an Tools und Funktionen gewachsen ist, besteht je nach Anwendungsbereich die Gefahr, dass der Anwender einen Teil dieser Funktionen gar nicht benötigt und durch deren Anzeige nur verwirrt wird – insbesondere da die GUI weiterhin für die Darstellung in einem einzigen Fenster optimiert ist. Wenn du die für deine Anwendungsbereiche nicht benötigten Funktionen ausblendest, wirkt Studio One gleich viel luftiger. Das sorgt nicht nur bei Power-Usern für einen besseren Workflow, sondern erleichtert auch Einsteigern die Nutzung der

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German4 min gelesen
Stromrechner: Verbrauch Senken Und Kosten Sparen Was Kostet Dein Studio?
Wenn Ressourcen teurer werden, gewinnen Mottos wie „Der günstigste Strom ist der, den man nicht verbraucht“ immer mehr an Bedeutung. Und schließlich ist ja auch was Wahres dran. Aber wo kann und sollte man einsparen, was ist Luxus und was unverzichtb
Beat German3 min gelesen
Test: Arturia Pigments 4
Pigments bietet vier Sound-Engines: Analog, Wavetable, Sample / Granular sowie Harmonic (additiv). Es lassen sich zwei Engines parallel nutzen, außerdem gibt es eine Utility Engine mit zwei Rauschen und VA-Oszillator. Die Klangformung übernimmt eine
Beat German4 min gelesen
Drei Top-Vollversionen!
18 Oszillatoren vom Memorymoog Anno 1982 erfüllte sich für viele Synth-Fans ein echter Traum: ein 6-stimmiger Analog-Synth mit legendärem Moog-Sound. Syntronik Memory-V bringt den kultigen Klänge des Memorymoog jetzt in deine DAW. Wie zu erwarten beg