Falstaff Magazin Österreich

KOMPLEXE FRISCHE IM KAMPTAL

ie facettenreichen und sortentypischen Kamptal-DAC-Weißweine mit Riedenbezeichnung bilden die Spitze der Qualitätspyramide im Herkunftsmarketing, die aus Gebietsweinen, Ortsweinen und Weinen mit Angabe einer Lage gebildet wird. Für die Falstaff-Cup-Probe wurden 153 Gewächse eingereicht, 87 der Riedenweine kamen aus der Sorte Grüner Veltliner und 66 Weine waren Rieslinge, davon wie schon im Vorjahr

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Weinbücher
Wer dieses Buch unter den Weihnachtsbaum legt, kann damit rechnen, dass eine Vorentscheidung für den Sommerurlaub 2023 gefallen ist: Das Falstaff-Team gibt Reisetipps für die zwölf schönsten Wein-Destinationen, von der Mosel über die Wachau bis zur W
Falstaff Magazin Österreich5 min gelesen
Das Beste Kommt Zum Schluss
Wissenschaftlich ist die Sache klar: Alkohol ist der Verdauung in keinem Fall zuträglich. Auch nicht, wenn das betreffende Getränk von Bitterstoffen nur so strotzt, welche eben diese grundsätzlich fördern würden. Der Begriff Digestif stammt vom latei
Falstaff Magazin Österreich3 min gelesen
Champagne Für Fortgeschrittene
Ich trinke gerne nach der Arbeit ein gut gezapftes Pils. Aber zum Feiern oder bei einem schönen Essen starte ich mit Bubbles von der Traube, bevorzugt von Chardonnay und/oder Pinot Noir aus der Champagne, wenn ich nicht gerade dem brandheißen österre