Smart Homes

Feuerzauber der Moderne

Die Energiekrise beschert dem guten alten Kaminofen ein Comeback, war dieser doch ob der Feinstaubdebatte nach langjähriger Erfolgsgeschichte ins Hintertreffen geraten. Nun ist er wieder da, moderner denn je. Und das bezieht sich nicht nur auf die Optik: Intelligente Systeme stimmen die drei wesentlichen Faktoren – Brennstoff, Temperatur und Luftzufuhr – während des Heizens optimal aufeinander ab. Das garantiert ein perfektes Feuer, spart somit Energie und schont die Umwelt.

Moderne Kaminöfen unterschreiten die erforderlichen Emissionsgrenzwerte für Staub und Kohlenstoffmonoxid deutlich. Sie stoßen bis zu 80 Prozent weniger Feinstaub aus als ihre Vorgänger aus den 80er

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Smart Installieren
Live-Trainings und Kofferschulungen durch Vertriebsmitarbeiter von Schneider Electric bietet der Hersteller des Smart-Home-Systems Wiser an, mit denen Elektroinstallateure für den Einsatz und die Arbeit an Produkten aus der Wiser-Familie fit gemacht
Smart Homes3 min gelesen
Zum Schutz befohlen
Eine der obersten Prämissen bei einem Neu-oder Umbau eines Hauses gilt in den heutigen Zeiten der Energienutzung und der Maßnahmen, die für eine Optimierung notwendig sind. Diese Gedanken machte sich auch Bauherrn Lustig, also er sich 2018 daran mach
Smart Homes1 min gelesen
Smart Homes
CHEFREDAKTION Frank Kreif Dipl.-Ing. Frank Rößler, Patrick Boch, Maximilian Kothen, Tanja Müller, Jens Stratmann, Claire-Marie Ravens Michael Quack Visual Pursuit, Düsseldorf Büro Berlin: Filiz Bragulla Fon: 030 2363 3803 Aleksandra Respondek ■