Bücher Magazin

SACHBÜCHER

WASLAT HASRAT-NAZIMI

Die Löwinnen von Afghanistan

Deutsche Originalausgabe

ROWOHLT POLARIS, 320 Seiten, 18 Euro

Ihre Mutter war Nachrichtensprecherin beim afghanischen Staatsfernsehen und eine der ersten Frauen, die öffentlich auftraten. Als sie sich weigerte, den Hijab während der Moderation zu tragen, wurde es ihr tatsächlich erlaubt, ohne Verschleierung zu lesen. Allerdings nur kurzzeitig, denn zu jener Zeit waren die russischen Truppen längst abgezogen und die Mudschahedin hatten die Macht übernommen. Waslat Hasrat-Nazimi bewundert bis heute den Mut ihrer Mutter. Die Autorin, 1988 geboren, war vier Jahre alt, als sie mit ihrer Familie kurz vor dem blutigen Bürgerkrieg aus ihre Heimatstadt Kabul floh, heute leitet sie die Afghanistan-Redaktion der Deutschen Welle. In ihrem Buch beschreibt sie anhand ihrer eigenen Familiengeschichte und von Gesprächen, die sie mit Afghaninnen vor

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin5 min gelesen
Dem Rahmen Entwachsen
Was beschäftigt das junge Mädchen auf dem Cover von Elfi Conrads Debütroman „Schneeflocken wie Feuer“? Sie trägt ein schickes Kleid und ist im Begriff, an einem Cocktail zu nippen, doch sie wirkt dabei abwesend, verträumt, fast traurig. Oder täuscht
Bücher Magazin1 min gelesen
Unsere Bestseller
Dieser in den USA entstandene, bewegende Familienroman einer in der Ukraine geborenen Schriftstellerin befasst sich mit dem Holodomor, dem von Stalin absichtlich verursachten, millionenfachen Hungertod, dem die Ukrainer 1932/33 zum Opfer fielen und d
Bücher Magazin2 min gelesen
Die Magie Der Pflanzen
October lebt mit ihrem Vater zurückgezogen in einer Hütte im Wald. Selten nur fahren sie für das Nötigste in eine weit entfernte Ortschaft. Das Mädchen genießt das WILDE LEBEN, das sich nur an den Regeln der Natur orientiert. Doch als der Vater einen