Raspberry Pi Geek

Tipp zur LED-Konfiguration

Der RasPi erlaubt das Steuern von LEDs ohne eigene Programmierarbeit. Das funktioniert über passende Einträge in. Dort steht op für „output“ und dh für „drive high“. Die eingebaute grüne Aktivitäts-LED des Mini-PCs sieht man nach dem Einbau ins Rack nicht mehr. Die Zeilen 5 und 6 legen die Funktion auf einen GPIO-Pin, an den Sie dann eine externe LED anschließen. Ohne Zeile 5 arbeitet die LED im normalen Modus; in diesem Fall blinkt sie beim Zugriff auf die SD-Karte. Möchten Sie allerdings den Status von Anwendungen anzeigen, etwa „Apache läuft“, kommen Sie um eigene Skripte nicht herum, die den Zustand von GPIOs direkt manipulieren. Egal, wie Sie die LEDs steuern: Sie dürfen sie nie ohne Vorwiderstand an einen RasPi anschließen. Die von den GPIOs gelieferte Spannung von 3,3 V würde die Dioden sonst zerstören.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Raspberry Pi Geek

Raspberry Pi Geek3 min gelesen
Lichtblick
Trotz aller Einschränkungen stabilisiert sich laut der Raspberry Pi Foundation die Produktions- und Liefersituation rund um den britischen Kleinrechner zunehmend. Eben Upton, der Vater des Raspberry Pi, stand der Redaktion unmittelbar vor Weihnachten
Raspberry Pi Geek4 min gelesen
Selbstversorger
Ausgangspunktfür die Idee, einen Mini- Rechner per Solarstrom zu versorgen, war ein Projekt mit der Anzeige von Uhrzeit und Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit auf einem E-Paper-Display mit integriertem Pi Pico auf der Rückseite. Als Hardware kam dabei
Raspberry Pi Geek6 min gelesen
Sichere Brücke
Zwar ist Wireguard aktuell auf dem Vormarsch, doch gilt OpenVPN nach wie vor als Standardsoftware zum Einrichten von VPN-Verbindungen. Das liegt unter anderem an seiner Flexibilität und Stabilität. Das zugegeben nicht ganz triviale Setup fällt unter