LinuxUser

Private Lauscher

Das Bild vom digitalen Assistenten als

Lautsprecher (plus Mikro) ist sehr unscharf, denn dabei handelt es sich im Grunde nur um die Benutzerschnittstelle. Das eigentliche Assistenzsystem befindet sich in der Cloud der großen Player und greift dort auf alle wichtigen Ressourcen zu. Dazu zählen insbesondere Spracherkennung (Speech-to-Text, STT) und Sprachausgabe (Text-to-Speech, TTS) sowie eine künstliche Intelligenz (KI), die die Absicht des Sprechers ermitteln soll.

Während der Ressourcenbedarf für die ersten beiden Disziplinen sich inzwischen in Grenzen hält, benötigt die KI so viel Rechenleistung und Daten, wie sie nur gerade bekommen kann. Darüber hinaus braucht sie einen Kontext sowie Schnittstellen zu anderen Anwendungen. Die Frage nach der Abfahrtszeit der nächsten S-Bahn lässt sich ohne das Wissen um den momentanen Standort und die übliche Fahrtrichtung nicht sinnvoll beantworten. Ebenso ergibt ein„setze Milch auf die Einkaufsliste“ ohne Zugriff auf eine Einkaufs-App keinerlei Sinn. Die Vorstellung, digitale Assistenten könnten auf magische Weise den Alltag erleichtern, ist

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LinuxUser

LinuxUser8 min gelesen
Auf Zu Neuen Ufern
Was bringt es, von X11 nach Wayland umzusteigen? Lösen Flatpak-Pakete wirklich das Problem, dass selbst OpenSuse Tumbleweed nur veraltete Pakete für bestimmte Programme anbietet? Und lassen sich die Soundprobleme lösen, die viele Nutzer immer noch fr
LinuxUser1 min gelesen
Bilderwand
Wer seine Fotos und Bilder digital archiviert, der möchte sie oft auch gern online präsentieren. Viele Galerien basieren jedoch auf einem PHP- oder Python-Framework und setzen ein Datenbank-Backend voraus. Nicht so das in Perl geschriebene Fgallery:
LinuxUser2 min gelesen
Neues Auf Der Heft-DVD
SparkyLinux MinimalGUI erweist sich besonders für Nutzer betagter 32-Bit-PCs als interessant. Als Unterbau dienen Debian Stable und Testing. Dank GUI-Tools gestattet es Sparky auch Nutzern ohne tiefergehende Linux-Kenntnisse, das System individuell a