Electric Drive

Volvo EX 90 – vollelektrisch

Eine vertraute Optik, und dennoch ist alles neu: Mit dem EX90 beginnt bei Volvo ein neues, vollelektrisches Zeitalter, denn die brandneue Plattform, auf der der vollwertige Siebensitzer daherkommt, weist den Weg in die neue Elektroära. Nicht nur antriebstechnisch, sondern auch in Sachen Sicherheit und Komfort.

Es ist mal wieder eine Premiere. Mit dem Vorgänger XC90 begann bei Volvo 2015 ein neues Kapitel in Sachen Plattformdenken und Design. Heute, sieben Jahre später, steht der Nachfolger für den gelebten Paradigmenwechsel im Hause Volvo. Das siebensitzige SUV ist der erste Vorbote vieler weiterer Modelle, denn jährlich soll jetzt ein neues, rein elektrisches Fahrzeug präsentiert werden.

Doch beginnen wir mit dem EX90. Rein optisch ist die Verwandtschaft zum Vorgänger nicht von der Hand zu weisen. Die Formgebung und die Proportionen lassen ganz klar den XC 90 erkennen. Elektrotypisch gibt es eine geschlossene Front,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive4 min gelesen
Neue Größe
Die Autos mit dem Akku-Wechselsystem kommen jetzt auch nach Deutschland. Wir konnten das größere der beiden avisierten Modelle fahren, den windschnittig gezeichneten ET7 mit einem cW-Wert von gerade mal 0,208. Nein, die oftmals angekündigten 1.000 Ki
Electric Drive1 min gelesen
Electric Drive 1.2023 Erscheint Am 27.01.2023
Nach dem sportlichen Coupé kommt nun auch die normale Variante des extrem beliebten Enyaq. Wir sind den RSiV gefahren und schauen, was sich in Sachen Software getan hat. Es müssen nicht immer 800 Volt sein. Mit dem brandneuen Niro hat Kia auch ein El
Electric Drive1 min gelesen
Ja, Ich Will Das Electric Drive-abo!
Bitte schicken Sie mir Electric Drive 6 x jährlich per Post ins Haus. Ich zahle für 6 Ausgaben insgesamt 24,00 Euro frei Haus. Nach Ablauf eines Jahres kann ich jederzeit kündigen*. (Portokosten Ausland: 4,00 Euro je Ausgabe) Per Post an: plugged med