Finden Sie Ihren nächsten hörbuch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und hören Sie 30 Tage lang kostenlos
Ein Fest der Liebe - Kurzgeschichte

Ein Fest der Liebe - Kurzgeschichte

Geschrieben von Andreas Eschbach

Erzählt von Yara Blümel


Ein Fest der Liebe - Kurzgeschichte

Geschrieben von Andreas Eschbach

Erzählt von Yara Blümel

Länge:
52 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 12, 2015
ISBN:
9783838775012
Format:
Hörbuch

Beschreibung

Nach dem Tod ihrer Eltern verbringt Lena ihr erstes Weihnachtsfest alleine in dem großen, leeren Haus der Familie. Die verlassenen Räume wecken nicht nur viele Erinnerungen, sondern auch ein gespenstisches Unbehagen in ihr. Als sie eines nachts Geräusche im Haus zu hören glaubt und Lebensmittel aus den Schränken verschwinden, beginnt Lena an ihrem Verstand zu zweifeln-
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 12, 2015
ISBN:
9783838775012
Format:
Hörbuch

Über den Autor

Andreas Eschbach was born 1959 in Ulm, Germany. In 1996, his first novel, Die Haarteppichknüpfer (The Hair Carpet Makers), won one of the highest awards of German science fiction, the SFCD-Literaturpreis. His second novel, Solarstation, won the other great German science fiction award, the Kurd Laßwitz Preis. His third novel, Jesus Video, won both of them, became a nationwide bestseller in 2000, and was turned into a movie in 2002. His first translation into another language was in 1998, when Die Haarteppichknüpfer was published in France as Des milliards des tapis de cheveux. It was not only the first German science fiction novel to be published in France after 18 years, it also won two literary prizes in France and Belgium. Several novels and short stories have been translated since then, into French, Italian, Czech, Japanese, Russian, and Turkish. Eschbach currently lives on the French Atlantic coast with his family.


Ähnlich wie Ein Fest der Liebe - Kurzgeschichte

Weitere Hörbücher von Andreas Eschbach


Rezensionen

Was die anderen über Ein Fest der Liebe - Kurzgeschichte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen