Finden Sie Ihr nächstes Lieblings-audiobook

Werden Sie noch heute Mitglied und hören Sie 30 Tage lang kostenlosBeginnen Sie Ihre kostenlosen 30 Tage

Informationen über das Buch

Nathan der Weise

Nathan der Weise

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen
Länge: 1 Stunde

Beschreibung

Gotthold Ephraim Lessings Nathan der Weise in einer spannenden Hörspiel-Fassung für alle Generationen. Erleben Sie Nathan der Weise von jungen Schauspielern im Original szenisch gelesen und mit lebhaften Hörspielszenen illustriert. Ein Erzähler führt durch die Handlung und erläutert das Werk. Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781) hat als Humanist und Dichter der deutschen Aufklärung die Entwicklung des modernen Theaters vorangetrieben. Sein Drama Nathan der Weise ist vom Toleranzgedanken geprägt. Zur Zeit der Kreuzzüge treffen in Jerusalem Vertreter der drei großen Weltreligionen durch eine Laune des Schicksals aufeinander. Recha, die Ziehtochter des jüdischen Händlers Nathan, wurde vom christlichen Tempelherrn aus einem brennenden Haus gerettet. Dieser wiederum verdankt sein Leben dem muslimischen Sultan Saladin, der im Tempelritter eine Ähnlichkeit zu seinem verstorbenen Bruder bemerkt. Bei einem Zusammentreffen fragt der Sultan Nathan nach der &wahren Religion&. Und Lessing lässt ihn mit der Ringparabel antworten.
Mehr lesen
Nathan der Weise

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Nathan der Weise

Länge: 1 Stunde

Beschreibung

Gotthold Ephraim Lessings Nathan der Weise in einer spannenden Hörspiel-Fassung für alle Generationen. Erleben Sie Nathan der Weise von jungen Schauspielern im Original szenisch gelesen und mit lebhaften Hörspielszenen illustriert. Ein Erzähler führt durch die Handlung und erläutert das Werk. Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781) hat als Humanist und Dichter der deutschen Aufklärung die Entwicklung des modernen Theaters vorangetrieben. Sein Drama Nathan der Weise ist vom Toleranzgedanken geprägt. Zur Zeit der Kreuzzüge treffen in Jerusalem Vertreter der drei großen Weltreligionen durch eine Laune des Schicksals aufeinander. Recha, die Ziehtochter des jüdischen Händlers Nathan, wurde vom christlichen Tempelherrn aus einem brennenden Haus gerettet. Dieser wiederum verdankt sein Leben dem muslimischen Sultan Saladin, der im Tempelritter eine Ähnlichkeit zu seinem verstorbenen Bruder bemerkt. Bei einem Zusammentreffen fragt der Sultan Nathan nach der &wahren Religion&. Und Lessing lässt ihn mit der Ringparabel antworten.
Mehr lesen