Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbarDie Judenbuche (Ungekürzt)
In Ihrem Land nicht verfügbar

Die Judenbuche (Ungekürzt)

Geschrieben von Annette von Droste-Hülshoff

Erzählt von Tatja Seibt

Weiter stöbern

In Ihrem Land nicht verfügbar

Die Judenbuche (Ungekürzt)

Geschrieben von Annette von Droste-Hülshoff

Erzählt von Tatja Seibt

Länge:
2 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 13, 2015
ISBN:
9783862315567
Format:
Hörbuch

Beschreibung

Friedrich Mergel wächst Mitte des 18. Jahrhunderts in Westfalen auf. Nachdem sein trinksüchtiger Vater im Wald erfroren ist, kommt er zu seinem Onkel und dessen unehelichem Sohn Johannes. Mit krummen Geschäften und Diebstählen verschaffen sie sich Geld und Ansehen. Dann wird Friedrich vom Juden Aaron öffentlich bloßgestellt und er erschlägt ihn unter einer Buche im Wald. Er flieht und gerät im Krieg gegen die Türken in Gefangenschaft. Erst nach 28 Jahren kehrt Friedrich unerkannt in sein Heimatdorf zurück. Doch seine Schuld lässt ihm keine Ruhe und so erhängt er sich schließlich an dem Baum, den man seit dem Mord die Judenbuche nennt. Ungekürzte Lesung mit Tatja Seibt Laufzeit ca. 123 min
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 13, 2015
ISBN:
9783862315567
Format:
Hörbuch

Über den Autor

Anette von Droste-Hülshoff wurde am 12.01.1797 auf Burg Hülshoff bei Münster geboren. Sie starb am 24. Mai 1848 auf der Meersburg am Bodensee. Anette von Droste-Hülshoff war eine Schriftstellerin und Komponistin. Sie gilt heute als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen.


Ähnlich wie Die Judenbuche (Ungekürzt)

Ähnliche Hörbücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Die Judenbuche (Ungekürzt) denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen