Suchers Leidenschaften: Gertrude Stein - oder Wörter tun, was sie wollen (Szenische Lesung)

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Suchers Leidenschaften: Gertrude Stein - oder Wörter tun, was sie wollen (Szenische Lesung)

Verfasst von C. Bernd Sucher

Gesprochen von C. Bernd Sucher und Mechthild Großmann

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 1 Stunde

Beschreibung

Gertrude Stein (1874 - 1946) wurde durch einen Satz weltberühmt: &Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.& Weltberühmt und doch unbekannt. Nur wenige wissen, was diese extravagante und extrovertierte Frau als Literatin geleistet hat: Sie schrieb unverständliche Gedichte, eher konventionelle Romane und unaufführbare Dramen. Eine Avantgardistin, Vorläuferin der Absurden, die sich nicht beirren ließ - auch nicht von vernichtenden Kritiken - und einen Stil fand, der sich auszeichnet durch seine Musikalität. Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher zusammen mit der Schauspielerin Mechthild Großmann durch Leben und Werk von Gertrude Stein.
Mehr lesen