Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Herodias
Herodias
Herodias
Hörbuch (gekürzt)39 Minuten

Herodias

Geschrieben von Gustave Flaubert

Erzählt von Peter Lühr

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Die Erzählung gehört zu den "trois comtes", dem letzten Werk Gustave Flauberts. Die kurze Erzählung hält sich an den biblischen Bericht im Markus-Evangelium, Mk 6,21. Die historisch verbürgte Figur der Herodias ist die Frau des Herodes-Antipas, der sie seinem Stiefbruder Philippus weggenommen hat. Es wird die Geschichte der Enthauptung des Johannes erzählt. Jochanaan hat Herodias bei einer zufälligen Begegnung öffentlich als Sünderin angeprangert. Diese Demütigung hat sie so verletzt, dass sie ihm seither nach dem Leben trachtet. Herodes-Antipas lässt ihn zwar festnehmen, bewundert ihn aber insgeheim und fühlt sich gegen seinen Willen von ihm angezogen. Ihre Tochter aus erster Ehe, Salome, aber bringt Herodes schließlich dazu, dass er ihrer Forderung nach dem Haupt des Jochanaan nachgibt. Gustave Flaubert: Herodias. Aus dem Französischen von Ernst Hardt © Insel Verlag Leipzig 1913. Alle Rechte bei und vorbehalten durch Insel Verlag Berlin.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum23. Jan. 2014
Herodias
Autor

Gustave Flaubert

Gustave Flaubert (1821–1880) was a French novelist who was best known for exploring realism in his work. Hailing from an upper-class family, Flaubert was exposed to literature at an early age. He received a formal education at Lycée Pierre-Corneille, before venturing to Paris to study law. A serious illness forced him to change his career path, reigniting his passion for writing. He completed his first novella, November, in 1842, launching a decade-spanning career. His most notable work, Madame Bovary was published in 1856 and is considered a literary masterpiece.

Ähnlich wie Herodias

Ähnliche Hörbücher

Rezensionen für Herodias

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen