Perry Rhodan 2448: Tage der Angst: Perry Rhodan-Zyklus "Negasphäre"

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Perry Rhodan 2448: Tage der Angst: Perry Rhodan-Zyklus "Negasphäre"

Verfasst von Hubert Haensel

Gesprochen von Renier Baaken

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 3 Stunden

Beschreibung

Die Entscheidung für Tare-Scharm -
riesige Raumflotten ziehen ins Gefecht

Im Frühjahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Menschheit vor der größten Bedrohung ihrer Geschichte. Die Terminale Kolonne TRAITOR hat die Milchstraße besetzt und alle bewohnten Planeten unter ihre Kontrolle gebracht.
Die gigantische Raumflotte steht im Dienst der sogenannten Chaotarchen. Deren Ziel ist, die Ressourcen der Milchstraße auszubeuten, um die Existenz der Negasphäre in Hangay abzusichern: einem Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und herkömmliche Naturgesetze enden.
Perry Rhodan ist mit der JULES VERNE in eine Zeit vor 20 Millionen Jahren gereist, weil zum damaligen Zeitpunkt die einzige ihm bekannte erfolgreiche "Retroversion" einer Negasphäre stattfand. Diese wird vor allem durch die Superintelligenz ARCHETIM durchgeführt, doch deren oberste Befehlshaberin Kamuko ringt mit dem Tod. Und ohne ihre Unterstützung ist es fraglich, ob ein Sieg gegen die Chaosmächte errungen werden kann. Für Kamukos Stellvertreter beginnen TAGE DER ANGST...
Mehr lesen