Mit Anhören beginnen

Humoristische Weltliteratur

Verfasst von
Gesprochen von
Bewertung:
5 Stunden

Zusammenfassung

Diese LILYLA Hörbuch-Edition steht ganz im Sinne des Humors und dieser kommt in verschiedensten literarischen Gattungen zum Vorschein, weshalb wir uns veranlasst sahen, dieses wichtige Element Genre-übergreifend innerhalb einer eigenen „Hörbuch-Kollektion“ zu bündeln. Freuen Sie sich auf die skurril-amüsante Lyrik von Christian Morgenstern und Jean Paul, auf einen tolldreisten Honore de Balzac, auf einen einem den Spiegel vorhaltenden Hans-Christian Andersen, auf die feucht-fröhliche Lyrik von Gotthold Ephraim Lessing, auf die witzigen Erzählungen von Mark Twain, auf einen Teufel, der sich nicht zum Abendbrot verspäten darf der Gebrüder Grimm, auf die lebensnah-verblüffende Lyrik von Wilhelm Busch und Kurt Tucholsky, auf einen etwas zu nachdenklichen, aber schließlich aufblühenden Wilhelm Raabe, auf sieben Schwaben, die von Ludwig Bechstein auf die Reise geschickt werden, um nach dem Ungeheuer vom Bodensee zu suchen und auf einen Georg Büchner, dessen wissenschaftlicher Vortrag über das Thema „Schädelnerven“ aus heutiger Sicht schmunzeln lässt. Der Sprecher Friedrich Frieden taucht in die humoristische Literatur-Welt ab und verleiht dieser mit seinem außergewöhnlichen Sprach-, Rhythmik-, Tempo-, und Authentizitätsstil gelebten Ausdruck. Inhalt: Christian Morgenstern, Jean Paul, Gotthold Ephraim Lessing, Hans-Christian Andersen, Wilhelm Busch, Mark Twain, Honore de Balzac, Kurt Tucholsky, Ludwig Bechstein, Wilhelm Raabe, Gebrüder Grimm, Georg Büchner.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.