Mit Anhören beginnen

Sherlock Holmes & Co, Folge 34: Das Haus der Verdammten

Verfasst von
Bewertung:
1 Stunde

Zusammenfassung

Der Reporter Manning ist tot! Für Inspektor Mallory ist der Fall klar, der in der schäbigen Absteige gefundene Abschiedsbrief spricht eine eindeutige Sprache. Die schrecklichen Erlebnisse der letzten Zeit und die grauenvollen Taten, über die der Reporter für den Daily New Yorker berichten musste, habe ihn in den Selbstmord getrieben. Doch Hutchinson Hatch sieht die ganze Sache etwas anders und wundert sich nicht nur über die fehlende Leiche, sondern auch über den Namen auf der Rückseite des vermeintlichen Abschiedsbriefs...Thorpe! Was hat die lokale Gangstergröße, die im Dunkeln ihr Unwesen treibt, damit zu tun? Warum will Mallory nicht ermitteln und tut die Angelegenheit als einen eindeutigen Selbstmord ab, obwohl alles dagegen spricht? Hatch bittet die Denkmaschine Professor van Dusen darum, ihn in das Haus der Verdammten zu begleiten!

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.