Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
Hörbuch24 Minuten

Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?

Geschrieben von Friedrich Schiller

Erzählt von Leopold Lindtberg

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Bei dieser Lesung handelt es sich um die Antrittsvorlesung von Friedrich Schiller in Jena am 26.05.1789. Der Begriff "Universalgeschichte" ist die Übersetzung von dem englischen Wort "Universalhistory", das im damaligen Deutschland eine Diskussion bei Historikern, Philosophen und Theologen ausgelöst hatte. Friedrich Schiller nimmt es als Ausgangspunkt und Thema seiner Vorlesung und zieht seine eigenen Schlüsse. Nachgesprochen wird sie von dem großen Theaterschauspieler und Regisseur Leopold Lindtberg.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum19. Jan. 2015
ISBN9783956152955
Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
Autor

Friedrich Schiller

Johann Christoph Friedrich Schiller, ab 1802 von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten.

Ähnlich wie Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?

Ähnliche Hörbücher

Rezensionen für Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen